IHRE RETOUREN?
IHR SORGENKIND

Retouren (+ Restanten, Fehlproduktion, Overstock) sind unvermeidbar und verursachen meist zusätzliche Arbeit und Kosten. 

IHR SORGENKIND?
UNSER BUSINESS

Wir sind seit 13 Jahren als Aufkäufer und Verwerter von Sonderposten (Retouren u.a.) tätig und exportieren diese zuverlässig in Drittländer.

IHR SORGENKIND?
UNSER BUSINESS

Wir bieten Ihnen eine nachhaltige Verwertung Ihrer Retouren, und führen diese Produkte dem ursprünglichen Verwendungszweck, außerhalb Europas, zu.

UNSER BUSINESS
IHRE LÖSUNG

Wir bieten Ihnen eine nachhaltige Verwertung Ihrer Retouren, und führen diese Produkte dem ursprünglichen Verwendungszweck, außerhalb Europas, zu.

Wenn Sie jemanden suchen, der iHNEN EINE LÖSUNG ANBIEtEN KANN.

Ihr Partner, wenn es um Überhangware geht:

✅Einhaltung von Restriktionen

✅Export der Ware in Drittländer

✅Einlagerung der Ware direkt bei SaSa

✅Nachhaltige Verwertung – werden dem urpsprünglichen Verwendungszweck zugeführt

✅zertifizierter Abnehmer und Recycler von E-Geräten

Seit 15+ Jahren im Betrieb


Gründungsjahr

Lagerfläche in m²

Paletten

Lkw´s im Jahr

Lieferanten

Individuelles
Lösungskonzept

Individuelle Lösungen für ihre logistischen
Herausforderungen und „Sorgenkindern“ bieten unsere
ExpertInnen im Sektor der Zweitvermarktung und
unterbreiten ihnen maßgeschneiderte Konzepte!

Kreislaufwirtschaft

Paragraph (§) 23 Absatz 1 Satz 3 KrWG

 bestimmt, dass bei einem Vertrieb der Erzeugnisse dafür zu sorgen ist, dass deren Gebrauchstauglichkeit erhalten bleibt und diese nicht zu Abfall werden („Obhutspflicht“ für vertriebene Erzeugnisse – § 23 Absatz 2 Nummer 11).

Die Obhutspflicht

Die Obhutspflicht ist eine neue Ausprägung der Produktverantwortung. Sie bezieht sich auf alle Erzeugnisse, erfasst deren Vertrieb – inklusive ihres Transports und der Lagerhaltung – und verlangt die Erhaltung der Gebrauchstauglichkeit des Erzeugnisses. Damit schiebt sie sich als vorgelagerte Grundpflicht der Abfallvermeidung vor die Entledigung als Abfall.

Die Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes

Die Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) ist am 29. 10. 2020 in Kraft getreten. Die Novelle des KrWG bringt zahlreiche Neuerungen mit sich, auf die die Praxis sich einstellen muss.

Sasa Group Services

Sasa Group Services bereiten sich auf die Umsetzung des Gesetzes in die Praxis vor (voraussichtlich 2023) und erarbeiten für Hersteller und Stores Angebote zur Erfüllung der nationalen und europäischen Richtlinien! Unsere Angebote sind auf Klimaneutralität, Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft ausgerichtet.

WIR EXPORTIEREN

Unser Netzwerk von Handelsunternehmen auf der ganzen Welt in Verbindung mit einem hoch effizienten Logistikzentrum im Zentrum von Deutschland garantieren den weltweiten Handel und eine effiziente Zweitvermarktung mit Waren Retouren, Restanten und Overstock

Über Uns

Sasa group services – der Verbund von Sasa Trading GmbH, Sasa Germany GmbH und Sasa Europe! Seit 13 Jahren sind wir als Aufkäufer, Verwerter und Handelsunternehmen für Restposten, Retouren und Overstock, sowie Neuwaren tätig. 

„Eine Frage der Ehre“

Wir kümmern uns um die Weiterverwendung noch nutzbarer Produkte wie Elektrogeräte, Textilien, Haushaltswaren, Werkzeugen, Spielwaren etc.

PRÄSENTATION ANFRAGEN

Mehr Informationen zum professionellen Sasa Trading Angebot erhalten Sie bequem per E-Mail.

TERMIN VEREINBAREN

Mehr Informationen zum professionellen Sasa Trading Angebot erhalten Sie bequem per E-Mail.